Hauptmenü

26.01.2015

Schlosskirche wird zur Synagoge - Staatssekretär Gorholt nimmt am Pressegespräch zur Eröffnung der Synagoge in Cottbus teil

Wann: Dienstag, 27. Januar 2015, 13.00 Uhr

 

Wo:      Statdthaus, Raum 3.9 “Montreuil”, Erich-Kästner-Platz 1, 03046 Cottbus

 

Was:    Kulturstaatssekretär Martin Gorholt nimmt, neben Bernd Weiße, Leiter des Geschäftsbereichs für Jugend, Kultur, Soziales der Stadt Cottbus, Gennadi Kuschnir, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Cottbus und Vorsitzender des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden Land Brandenburg, Nachum Presman, Rabbiner in Potsdam, und Olga Kluge, Mitglied der Jüdischen Gemeinde Cottbus, am Pressegespräch vor der morgigen Einweihung der Synagoge Cottbus teil.

Datum
26.01.2015
Rubrik
PM
Datum
26.01.2015
Rubrik
PM