• Bild:

    Sorbisches Nationalensemble - Chordamen Blunoer Tracht

    ©Holger Hinz

  • Bild: Puppen der Inszinierung Der kleine Wassermann des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen

    Deutsch Sorbisches Volkstheater Bautzen - Aufführung "Der kleine Wassermann"

    ©Miroslaw Nwootny

Die Förderung von Kultur und Sprache der nationalen Minderheit der Sorben/Wenden hat in Brandenburg Verfassungsrang. Die beiden existierenden professionellen Einrichtungen der sorbischen/wendischen Kulturpflege werden über die Stiftung für das sorbische Volk finanziert, die Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland, des Freistaates Sachsen und des Landes Brandenburg erhält.

Serbski Ludowy Ansambl / Das sorbische Nationalensemble

Das sorbische Nationalensemble besteht seit 1952 und hat seinen Sitz in Bautzen/Budyšin. Es verfügt über die drei Sparten Orchester, Chor und Ballett. Das Ensemble  versteht sich mit seiner folkloristischen Bühnenkunst als kultureller und mehrsprachiger Botschafter des sorbischen Volkes im In- und Ausland. Mehrmals jährlich gastiert es an wechselnden Spielstätten in der Brandenburger Niederlausitz. Besonders bekannt ist das Ensemble in der Niederlausitz durch seine Vogelhochzeit- bzw. Zapust- (Fastnachts)-Programme für Kinder und Erwachsene sowie die Spreewälder Sagennacht.

Němsko-Serbske ludowe dźiwadło/Das Deutsch-Sorbische Volkstheater

Das Theater entstand 1963 aus der Fusion des Bautzener Stadttheaters mit dem Sorbischen Volkstheater. Es stellt bis heute mit seiner obersorbisch-niedersorbisch-deutschen Dreisprachigkeit eine Besonderheit in der Theaterlandschaft dar. Das Theater unterhält die beiden Sparten Schauspiel und Puppentheater und hat seine Heimspielstätte in Bautzen/Budyšin. Jährlich gastiert es mit in der Regel zwei niedersorbischen Stücken an wechselnden Orten in der Niederlausitz. Kinderprogramme werden dabei auch direkt in Kindertagesstätten und Schulen aufgeführt. Für alle sorbischsprachigen Stücke gibt es Simultanübersetzungen ins Deutsche, so dass auch Nicht-Sorbischsprachigen die sorbische Bühnenkunst zugänglich gemacht wird.

Die Förderung von Kultur und Sprache der nationalen Minderheit der Sorben/Wenden hat in Brandenburg Verfassungsrang. Die beiden existierenden professionellen Einrichtungen der sorbischen/wendischen Kulturpflege werden über die Stiftung für das sorbische Volk finanziert, die Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland, des Freistaates Sachsen und des Landes Brandenburg erhält.

Serbski Ludowy Ansambl / Das sorbische Nationalensemble

Das sorbische Nationalensemble besteht seit 1952 und hat seinen Sitz in Bautzen/Budyšin. Es verfügt über die drei Sparten Orchester, Chor und Ballett. Das Ensemble  versteht sich mit seiner folkloristischen Bühnenkunst als kultureller und mehrsprachiger Botschafter des sorbischen Volkes im In- und Ausland. Mehrmals jährlich gastiert es an wechselnden Spielstätten in der Brandenburger Niederlausitz. Besonders bekannt ist das Ensemble in der Niederlausitz durch seine Vogelhochzeit- bzw. Zapust- (Fastnachts)-Programme für Kinder und Erwachsene sowie die Spreewälder Sagennacht.

Němsko-Serbske ludowe dźiwadło/Das Deutsch-Sorbische Volkstheater

Das Theater entstand 1963 aus der Fusion des Bautzener Stadttheaters mit dem Sorbischen Volkstheater. Es stellt bis heute mit seiner obersorbisch-niedersorbisch-deutschen Dreisprachigkeit eine Besonderheit in der Theaterlandschaft dar. Das Theater unterhält die beiden Sparten Schauspiel und Puppentheater und hat seine Heimspielstätte in Bautzen/Budyšin. Jährlich gastiert es mit in der Regel zwei niedersorbischen Stücken an wechselnden Orten in der Niederlausitz. Kinderprogramme werden dabei auch direkt in Kindertagesstätten und Schulen aufgeführt. Für alle sorbischsprachigen Stücke gibt es Simultanübersetzungen ins Deutsche, so dass auch Nicht-Sorbischsprachigen die sorbische Bühnenkunst zugänglich gemacht wird.

Sorbisches National-Ensemble gGmbH
Äußere Lauenstraße 2
02625 Bautzen/Budyšin

Telefon: +49 3591 358 - 0
Fax: +49 3591 358 - 13
www.sne-bautzen.de
E-Mail Kontakt

Intendantin
Judith Kubitz
------------------------------------------------------
Informationszentrum Niederlausitz
Droga A. Bebela/August-Bebel-Str. 82
03046 Cottbus/Chóśebuz

Telefon: +49 355 48576 - 477
Ansprechpartnerin
Jana Krüger
E-Mail Kontakt

-----------------------------------------------------
Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Seminarstraße 12
02625 Bautzen/Budyšin

Telefon: +49 3591 584 - 0
Fax: +49 3591 584 - 200
www.theater-bautzen.de
E-Mail Kontakt

Intendant
Lutz Hillmann