©MWFK

Ministerin Münch, Hinrich Enderlein und die Vertreterinnen Brandenburgs im Bundesrat