Ministerium

Fachabteilungen

Service

22.03.2019Literaturland Brandenburg in Leipzig

Neues Fenster: Bild - Ulrike Gutheil - vergrößern ©Die Hoffotografen GmbH

Wann: Samstag, 23. Februar, 12.30 Uhr

Wo: Leipziger Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Was: Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil besucht Brandenburger Stände auf der Leipziger Buchmesse. Begleitet wird sie von Detlef Bluhm, Geschäftsführer des Landesverbandes Berlin-Brandenburg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Landesverband. Dabei besucht sie unter anderem den Kunst- und Kinderbuchverlag Deutsche Pappebuch Gesellschaft aus Potsdam, den Umwelt- und Naturbuchverlag Natur+Text aus Rangsdorf, den Gestaltungs- und Buchverlag Ansichtssache aus Ludwigsfelde sowie den Aufbau Verlag und den Verlag für Berlin-Brandenburg, die sich in ihren aktuellen Veröffentlichungen auch Theodor Fontane widmen, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr mit einem vielfältigen Jubiläumsprogramm gefeiert wird. Zudem besucht sie den Gemeinschaftsstand des Brecht-Weigel-Hauses aus Buckow, des Gerhard-Hauptmann-Museums aus Erkner und des Kleist-Museums aus Frankfurt (Oder).

Das Literaturland Brandenburg hat eine reiche Literaturgeschichte und eine lebendige Gegenwartsliteratur. Dazu zählen ‘klassische‘ Autoren wie Heinrich von Kleist, Theodor Fontane, Gerhart Hauptmann, Bettina und Achim von Arnim, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht und Peter Huchel ebenso wie die zeitgenössischen Schriftstellerinnen und Schriftsteller Lutz Seiler, Antje Rávic Strubel, Julia Schoch und Juli Zeh. Das Land unterstützt das literarische Leben: Gefördert werden sowohl Autoren mit Stipendien und Preisen als auch überregional wirksame Vereine und Netzwerke sowie zahlreiche literarische Gedenkstätten – neben dem Kleist-Museum in Frankfurt (Oder) als neu gegründeter Landestiftung unter anderem auch das Gerhart-Hauptmann-Museum, das Peter-Huchel-Haus in Wilhelmshorst und das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum in Rheinsberg.

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de