Ministerium

Fachabteilungen

Service

29.05.2019Startschuss für Fontane-Festspiele 2019

Wann: Freitag, 31. Mai, 19.00 Uhr

Wo: Kulturkirche, Virchowstraße 41, 16816 Neuruppin, Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Was: Kulturministerin Martina Münch und der Bürgermeister der Fontanestadt Neuruppin, Jens-Peter Golde, eröffnen gemeinsam die diesjährigen Fontane-Festspiele und verleihen den ‘Fontane-Literaturpreis‘.

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis geht in diesem Jahr an die Autorin Peggy Mädler. Mit dem erstmals gemeinsam vergebenen Fontane-Literaturpreis wollen das Land Brandenburg und die Fontanestadt Neuruppin alle zwei Jahre Autorinnen und Autoren künstlerischer Literatur fördern, die in Brandenburg wirken und bereits einen ersten literarischen Erfolg erreichen konnten. Die Preisträgerin wurde von einer unabhängigen Jury ausgewählt.

Mit dem erstmals gemeinsam vergebenen Fontane-Literaturpreis wollen das Land Brandenburg und die Fontanestadt Neuruppin alle zwei Jahre Autorinnen und Autoren künstlerischer Literatur fördern, die in Brandenburg wirken und bereits einen ersten literarischen Erfolg erreichen konnten. Die Preisträgerin wurde von einer unabhängigen Jury ausgewählt.

Peggy Mädler wurde 1976 in Dresden geboren. Sie hat in Berlin Theater-, Erziehungs- und Kulturwissenschaften studiert und 2008 in den Kulturwissenschaften promoviert. Sie arbeitet als freie Dramaturgin und Autorin und ist Mitbegründerin der Künstlerformation ‘Labor für kontrafaktisches Denken‘. Im Jahr 2011 erschien ihr erster Roman ‘Legende vom Glück des Menschen‘ im Verlag Galiani Berlin, 2019 der Roman ‘Wohin wir gehen‘.

Die diesjährigen Fontane-Festspiele feiern den 200. Geburtstag des großen märkischen Schriftstellers mit Theateraufführungen, Musikveranstaltungen, Lesungen, Ausstellungen, Kunst-Events, Filmvorführungen, Ausflügen und Kultur-Projekten in Neuruppin. Krönender Abschluss ist die Uraufführung der Fontane-Show ‘Effi in der Unterwelt‘ im August 2019.

Unter dem Titel ‘fontane.200‘ findet landesweit  ein breit gefächertes Programm mit mehr als 400 Veranstaltungen zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes statt. Das Jubiläumsjahr wurde am 30. März in Neuruppin eröffnet und dauert bis zu Fontanes Geburtstag am 30. Dezember 2019. Das Land unterstützt das Fontane-Jahr mit 1,87 Millionen Euro.

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de