Ministerium

Fachabteilungen

Service

12.05.2019‘Anfang und Abschied‘

Neues Fenster: Bild -  - vergrößern ©Christina Schulz

Kulturministerin Martina Münch hat heute die Ausstellung ‘Anfang und Abschied‘ mit Werken von Kurt Mühlenhaupt und Fotografien des 1970 geborenen chinesischen Künstlers Li Wei im Kurt Mühlenhaupt Museum in Bergsdorf (Landkreis Oberhavel) eröffnet. Dabei würdigte sie das Engagement des 2006 verstorbenen Malers, Bildhauers und Schriftstellers Kurt Mühlenhaupt und seiner Frau für die künstlerische Bereicherung des Landes Brandenburg in den vergangenen Jahrzehnten. „Kunst und Künstler brauchen Räume, um sich entfalten zu können – Kurt Mühlenhaupt gehörte zu den ersten Künstlern, die nach der Wende das Potenzial der Region erkannten und hier ihren Schaffensschwerpunkt einrichteten. Mit Erfolg: Die positive Entwicklung des Kulturtourismus in den vergangenen Jahren verdanken wir auch den Hunderten von Künstlerinnen und Künstlern, die im ländlichen Raum Galerien, Ateliers, Werkstätten und Kunsthöfe gegründet haben. Sie beleben die Orte, in denen sie leben und arbeite, geben vielfältige und wichtige künstlerische und gesellschaftliche Impulse und schaffen Möglichkeiten der Begegnungen. Kurt Mühlenhaupt und sein Museum waren dafür Wegbereiter – dafür herzlichen Dank. Ich freue mich dass der neue Besitzer diesen Ort auch künftig für Kunst, Kultur und Begegnungen nutzen will.“

Das Kurt Mühlenhaupt Museum lädt mit der Ausstellung ein, den Maler Kurt Mühlenhaupt und sein Museum auf dem Lande zu verabschieden und gleichzeitig die neuen Betreiber des Geländes zu begrüßen. Die Ausstellung bis zum 31. Oktober 2019 zu sehen. Die Witwe des 1921 geborenen und 2006 verstorbenen Malers, Bildhauers und Schriftstellers Kurt Mühlenhaupt hat das Anwesen im vergangenen Jahr an einen chinesischen Investor und Kunstmäzen verkauft und wird den Museumsbestand nach Berlin verlegen.

Weitere Informationen: www.muehlenhaupt.de

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de