26.10.2018Verstärkung für Hochschulen in Eberswalde und Potsdam

Neues Fenster: Bild - Professorenernennung - vergrößern ©Pixabay

Wann:  Montag, 29. Oktober, 12.00 Uhr

Wo:      Wissenschaftsministerium, Dortustraße 36, 14467 Potsdam

Was:    Wissenschaftsstaatssekretärin Ulrike Gutheil übergibt drei Professorinnen und zwei Professoren, die künftig  an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und der Fachhochschule Potsdam tätig sein werden, die Ernennungsurkunden. Dienstbeginn ist 1. November 2018 bzw. 1. Februar 2019.

 

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE):

Dr. rer. nat. Gudrun Ahn-Ercan (*1959) übernimmt eine Professur für Numerische Mathematik und angewandte Statistik am Fachbereich Holzingenieurwesen. Sie ist seit 2010  freiberuflich als Physikochemikerin im eigenen Forschungsbüro ComputeChem tätig, einem Spin-Off der Universität Regensburg. Von 2012 bis 2017 war sie Lehrkraft für besondere Aufgaben an der TH Deggendorf in Bayern.

Prof. Dr. rer. nat. Silke Lautner (*1974) wird Professorin für Angewandte Holzbiologie/Strukturerfassung und nachhaltig ausgerichteten Holzschutz am Fachbereich Holzingenieurwesen. Seit 2013 ist sie bereits Professorin für Angewandte Biologie des Holzes an der HNEE, zudem seit 2015 Gastwissenschaftlerin am Zentrum Holzwirtschaft der Universität Hamburg.

Prof. Dr.-Ing. Volker Thole (*1957) besetzt eine Professur für Verfahrenstechnik hybrider holzbasierender Werkstoffe am Fachbereich Holzingenieurwesen. Er ist seit 2003 Professor für Produktion und Verwertung von Holzwerkstoffen an der HNEE, seit 2012 ist er Leiter Forschung und Entwicklung bei der Pollmeier Furnierschichtholz GmbH Creuzburg in Thüringen.

Fachhochschule Potsdam:

Lisa Bucher (*1979) übernimmt eine Professur mit dem Berufungsgebiet Information und Bild am Fachbereich Design. Seit 2014 ist sie im Bereich  Infografik und Illustration für die Süddeutsche Zeitung tätig.

Dr. phil. Markus Tubbesing (*1973) wird Professor mit dem Berufungsgebiet Entwurf Denkmalpflege am Fachbereich Stadt/Bau/Kultur. Er ist seit 2014 an der ETH Zürich am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur als leitender Wissenschaftler und seit 2015 auch als Dozent tätig. 

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de