17.10.2018Festakt für Julia von Blumenthal

Neues Fenster: Bild - Julia von Blumenthal / Viadrina - vergrößern ©Heide Fest

Wann:  Donnerstag, 18. Oktober, 15.30 Uhr

Wo:      Europa-Universität Viadrina, Große Scharrnstraße 59, 15230 Frankfurt (Oder)

Was:    Wissenschaftsstaatssekretärin Ulrike Gutheil spricht ein Grußwort zur Amtseinführung der neuen Präsidentin der Europa-Universität Viadrina, Prof. Dr. Julia von Blumenthal.

Julia von Blumenthal hat zum 01. Oktober 2018 die Nachfolge von Alexander Wöll angetreten, der sein Amt als Präsident zum 01. Januar 2018 niedergelegt hatte. Sie war zuvor seit Oktober 2009 Professorin für Innenpolitik der Bundesrepublik Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2014 leitete sie als Dekanin die dortige Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät. Nach dem Magisterstudium der Politikwissenschaft mit den Nebenfächern Jura und Slawistik in Heidelberg und Hamburg wurde sie im Jahr 2001 promoviert, im Jahr 2007 habilitierte sie sich. Von 2008 bis 2009 war sie Professorin an der Universität Gießen.

Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ist die einzige Stiftungsuniversität des Landes und Deutschlands einzige Hochschule mit Brückenfunktion zwischen Ost und West mit 69 Professoren, rund 6.500 Studierenden aus mehr als 100 Ländern und 29 Studiengängen. Die Haupt-Studienrichtungen sind Jura, Wirtschafts- sowie Kulturwissenschaften. Ein Schwerpunkt der Universität bildet die Zusammenarbeit mit Polen. Das Land unterstützt die Viadrina in diesem Jahr mit rund 36 Millionen Euro.

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de