17.07.2018‘Jedermann‘ im spätgotischen Klosterhof

Neues Fenster: Bild - Kloster Neuzelle - vergrößern ©Andreas Tauber

Wann:  Donnerstag, 19. Juli, 20.00 Uhr

Wo:      Kloster Neuzelle, Kreuzhof, Stiftsplatz 7, 15898 Neuzelle, Landkreis Oder-Spree

Was:    Kulturministerin Martina Münch eröffnet das diesjährige internationale Musikfestival Oper Oder-Spree und besucht die Premiere des Stückes ‘Jedermann – Ein Musical vom Sterbenlernen‘ nach Motiven des gleichnamigen Theaterstücks von Hugo von Hofmannsthal.

Das diesjährige internationale Musikfestival Oper Oder-Spree findet vom 19. Juli bis 19. August 2018 statt und ist Teil des Programms zum 750. Jubiläum des Klosters Neuzelle in diesem Jahr. Präsentiert werden die kammermusikalische Musical-Version der 2014 entstandenen Oper ‘Jedermann‘, ein Liederabend, eine Operncollage sowie eine Operngala. Aufführungsorte sind der spätgotische Kreuzgang des Klosters Neuzelle, der mittelalterliche Burghof in Beeskow und die ländliche Kunstscheune Ragower Mühle. Das 2001 gegründete Musikfestival fördert junge Künstlerinnen und Künstler. Im Vorfeld der Opernproduktion findet jedes Jahr ein Meisterkurs für Gesang statt. Veranstaltet wird das Musikfestival von der Stiftung Stift Neuzelle und der Burg Beeskow. Das Land unterstützt das Festival Oper Oder-Spree auch in diesem Jahr mit 40.000 Euro.

Zum Jubiläumsjahr ‘750 Jahre Kloster Neuzelle‘ gibt es ein umfangreiches Programm mit Konzerten, Opern, Symposien, Lesungen, Ausstellungen, Gottesdiensten und Festen. Vom 7. bis 14. Oktober findet die zentrale Festwoche zum Jubiläum statt. Das Land beteiligt sich mit rund 350.000 Euro am Jubiläumsprogramm.

Weitere Informationen:
www.operoderspree.de
www.750jahre-klosterneuzelle.de

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de