15.06.201825 Jahre Einstein Forum

Neues Fenster: Bild - Einsteinforum - vergrößern Einsteinforum, Blick von Gartenseite ©Hans Bach, Potsdam

Wissenschaftsministerin Martina Münch hat heute dem Einstein Forum zu seinem 25jährigen Bestehen gratuliert.

Bei einer Festveranstaltung im Einsteinhaus in Caputh (Gemeinde Schwielowsee) sagte die Ministerin: „Das Einstein Forum steht für weltoffenes Denken und kreativen Geist. Der Austausch zu Themen der Gesellschaft, der Politik, der Wissenschaft mit kompetenten und bereichernden Gästen aus dem In- und Ausland war die Wurzel des Einstein Forums und bildet bis heute die Basis für den Geist dieser einmaligen Institution. Mit spannenden Veranstaltungen lädt das Einstein Forum dazu ein, wissenschaftliche und intellektuelle Debatten nicht nur zu verfolgen, sondern sich aktiv daran zu beteiligen. Die Idee des Einstein Forums ist heute aktueller denn je!“

Das Einstein Forum ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts des Landes Brandenburg, die sich mit einem innovativen, internationalen und multidisziplinären wissenschaftlichen Programm an die Öffentlichkeit wendet. Konferenzen, Workshops, Podiumsgespräche und Vorträge bieten die Möglichkeit, in die Arbeit bedeutender zeitgenössischer Denker Einblick zu nehmen. Damit will das Einstein Forum den Dialog öffnen und intellektuelle Prozesse partizipativer gestalten. Das Land Brandenburg fördert das Einstein Forum mit rund einer Million Euro jährlich.

Informationen zum Einsteinforum: https://www.einsteinforum.de/
PM als PDF

 

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de