30.01.2018fontane.200 mit neuer Webseite online

Wann: Mittwoch, 31. Januar, 11.00 Uhr

Wo: Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Was: Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil schaltet im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Webseite zum Fontanejahr 2019 frei und gibt gemeinsam mit Kulturland Brandenburg einen ersten Ausblick auf das Programm.  

Zum 200. Geburtstag des märkischen Dichters und Schriftstellers Theodor Fontane im Jahr 2019 wird es unter dem Titel ‘fontane.200‘ in Brandenburg landesweite Veranstaltungen geben. Die Landesregierung stellt dafür von 2017 bis 2020 zusätzlich rund 1,84 Millionen Euro bereit.

Das Programm zum Jubiläum soll am 30. März 2019 in Neuruppin eröffnet werden und bis zu Fontanes Geburtstag am 30. Dezember andauern. Es werden Aktivitäten in ganz Brandenburg stattfinden, mit einem besonderen Schwerpunkt in seiner Geburtsstadt Neuruppin. Für die Programmentwicklung, die Koordination und das Marketing haben die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH und die Universität Potsdam Partner gemeinsam ein ‘fontane.200‘-Büro eingerichtet.

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de