Ausschreibung Atelierförderung

Neues Fenster: Bild - Atelier - vergrößern ©Pixabay

Kulturministerin Martina Münch vergibt im Bereich Bildende Kunst Zuschüsse für Ateliermieten und Atelierausbau für 2019

Brandenburgische Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich Bildende Kunst können sich ab sofort für das Jahr 2019 um einen Zuschuss für Ateliermiete oder um einen Zuschuss für Ausbaumaßnahmen im Atelier bewerben. Der Zuschuss für die Ateliermiete wird für ein Jahr in Höhe bis zu 250 Euro monatlich gewährt. Für den Atelierausbau können bis zu 5.000 Euro beantragt werden. Für das Atelierförderprogramm stehen 2019 - vorbehaltlich des bestätigten Landeshaushaltes für 2019/2020 - insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung.

Die Atelierförderung soll Kün­st­lerinnen und Künstlern mit Wohnsitz oder Schaffensschwerpunkt in Brandenburg in ihrer künstlerischen Produktion unterstützen. Voraussetzung für die Bewerbung ist die Professionalität sowie die berufliche und soziale Dringlichkeit. Die Auswahl erfolgt durch einen Vergabebeirat, in dem unter anderem der Brandenburgische Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler und die GEDOK mitwirken.

Bewerbungsschluss ist der 20.09.2018

Anfragen können per Mail gerichtet werden an: Stipendien.Atelier@mwfk.Brandenburg.de

Anlagen
Fördergrundsätze Mietzuschuss
Bewerbungsformular Mietzuschuss

Fördergrundsätze Ausbaumaßnahme
Bewerbungsformular Ausbaumaßnahme

Kontakt bei Rückfragen

Stipendien.Atelier@mwfk.brandenburg.de