23.09.2013Professorenernennung im Wissenschaftsministerium

Am Vormittag hat Wissenschaftsministerin Sabine Kunst vierzehn Professorinnen und Professoren, die künftig an Brandenburger Hochschulen lehren und forschen, die Ernennungsurkunden übergeben.

Universität Potsdam

Prof. Dr. Tanja Schwerdtle (*1975) wird Professorin für Lebensmittelchemie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Sie kommt von der Universität Münster, wo sie als Professorin lehrt.

Dr. Antje Ehlert (*1975) übernimmt an der Humanwissenschaftlichen Fakultät eine Professur für Inklusionspädagogik mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sie war seit 2008 an der Universität Duisburg-Essen, seit April dieses Jahres vertritt sie eine Professorenstelle.

Prof. Dr. Michael Hofreiter (*1973) wird eine Professur für Allgemeine Zoologie/Evolutionäre adaptive Genomik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät übernehmen. Er ist seit 2009 an der University of York, England, als Professor tätig.

Prof. Dr. Andreas Borowski (*1975) übernimmt eine Professur für Didaktik der Physik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Seit 2011 ist er Professor an der RWTH Aachen.

Prof. Dr. Christian Huber (*1971) wird eine Professur für Inklusionspädagogik mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung an der Humanwissenschaftlichen Fakultät übernehmen. Er ist bisher Juniorprofessor an der Universität Köln.

Prof. Dr. Markus Grebe (*1967) lehrt künftig Pflanzenphysiologie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Er ist seit 2012 Professor an der Universität Umeå in Schweden.

PD Dr. Jürgen Wilbert (*1974) übernimmt eine Professur für Inklusionspädagogik an der Humanwissenschaftlichen Fakultät. Er ist seit 2009 Studienrat im Hochschuldienst an der Universität Köln.

Zwei der ernannten Professoren (Universität Potsdam) haben heute zudem Geburtstag:

Prof. Dr. Frederik Börnke (*1971) wird im Rahmen einer gemeinsamen Berufung mit dem Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) eine Professur für Pflanzenmetabolismus an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät übernehmen. Er war zuletzt Professor an der Universität in Gießen, von 2010 – 2013 akademischer Oberassistent an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Dr. Michael Grosche (*1981) wird Professor für Inklusionspädagogik mit dem Förderschwerpunkt Sprache an der Humanwissenschaftlichen Fakultät. Er war von 2011 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Köln und vertrat zuletzt eine Professorenstelle an der Universität Potsdam.

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU)

Dr.-Ing. Steffen Helke (*1973) lehrt an der Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik künftig „Sichere Softwaresysteme“. Seit 2012 ist er Gastprofessor an der TU Berlin.

Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ (HFF)

Felix Gönnert (*1975) wird Computeranimation am Fachbereich II in Potsdam-Babelsberg lehren. Er war u.a. als externer Berater tätig, hatte eine Stelle an der Hochschule für Kunst und Design in Luzern (CH) und vertrat seit 2012 an der HFF eine zu besetzende Professur.

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)

Dr. Silke Lautner (*1974) übernimmt eine Professur für Angewandte Biologie des Holzes am Fachbereich Holztechnik. Sie ist seit 2012 Postdoc-Fellow an der Universität Hamburg.

Fachhochschule Potsdam

Marian Dörk, PH.D. (*1982) wird Professor für Information, Visualization & Management. Er ist seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) an der Newcastle University in England.

Dr. Enrico Sass (*1973) erhält eine Professur für Existenzgründung und Managementtechniken. Er ist seit 2011 Leiter Transfer Service bei Potsdam Transfer.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de