Ministerium

Fachabteilungen

Service

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Neues Fenster: Bild - Schloss Wiepersdorf - vergrößern © Schloss Wiepersdorf

ab 1.7.2019 Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf

Schloss Wiepersdorf hat als ehemaliger Wohnsitz von Achim und Bettina von Arnim – dem bedeutenden Dichterpaar der Romantik – eine lange Tradition als Ort des geistigen Austausches. Nach 1946 wurde Schloss Wiepersdorf in der DDR als Arbeits- und Erholungsstätte für Schriftsteller und Künstler genutzt. Namhafte Persönlichkeiten wie Anna Seghers, Christa Wolf und Arnold Zweig waren hier Gast.

Im Jahr 1992 erfolgte die Wiedereröffnung als Künstlerhaus der Stiftung Kunstfonds. Seit 2006 betreibt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz das Schloss als Künstlerhaus. Mitte des Jahres 2019 soll das traditionsreiche Haus in neuer Trägerschaft als Landesstiftung gegründet werden. Das Land Brandenburg und andere Bundesländer sowie der Bund und weitere Institutionen finanzieren mehrmonatige Arbeitsaufenthalte für Künstlerinnen und Künstler verschiedener Disziplinen aus dem In- und Ausland. Im Museum wird an das Dichterpaar Achim und Bettina von Arnim erinnert und die Geschichte des Hauses dokumentiert. Bis Frühling 2020 bleibt das Künstlerhaus für notwendige Renovierungen und zur inhaltlichen und organisatorischen Neuorientierung geschlossen, danach 2020 wird Schloss Wiepersdorf als Residenz für Künstlerinnen und Künstler wiedereröffnet.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg vergibt in diesem Jahr statt der Wiepersdorf-Stipendien bis zu 10 Aufenthaltsstipendien im Künstlerdorf Schöppingen an brandenburgische Bewerberinnen und Bewerber.

Brandenburger Stipendienprogramm und ausländische Stipendien

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
Ab 1.7.2019 Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf
Bettina-von-Arnim-Straße 13
14913 Wiepersdorf
Gründungsbeauftragte  Annette Rupp
Telefon (0176) 22 03 99 21
Fax (0331) 620 85 59
a.rupp@gesellschaft-kultur-geschichte.de 

Konzept Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf

- zum Konzept


Kontakt - Referat 35

Referat 35
Archive, Bildende Kunst, Literatur, Soziokultur

Referatsleiterin:
Nicola-Maria Bückmann
Telefon: 0331 / 866 49 30
nicola-maria.bueckmann@mwfk.brandenburg.de