Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder)

Neues Fenster: Bild - Museum Junge Kunst - vergrößern Lamellenbild: Der Weg, die Hoffnung, das Glück © Moritz Götze

Adresse: Packhof
Carl-Philipp-Emanuel -Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder)

Adresse: Rathaushalle/Festsaal

Marktplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Verwaltung Museen Junge Kunst
Adresse: Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
15230 Frankfurt (Oder)

Direktor
Dr. Martin Schieck
Telefon (0335) 40 15 60
Fax (0335) 40 15 611
www.museum-junge-kunst.de
verwaltung@museum-junge-kunst.de

Malerei, Plastik, Objekte, Aquarelle, Handzeichnungen, Druckgrafiken – über 11.000 Exponate zählt die exemplarische Sammlung von Ostdeutscher Kunst des Museums Junge Kunst in Frankfurt (Oder). Hervorzuheben ist die Sammlung mit dem Schwerpunkt polnische Grafik. In der Rathaushalle finden jährlich Ausstellungen statt, in denen unter unterschiedlichen Aspekten Werke aus dem Sammlungsbestand präsentiert werden. Darüber hinaus gibt es dort und im Packhof zahlreiche thematische Sonderausstellungen mit Vertretern der klassischen Moderne und andere Projekte der zeitgenössischen Kunst. Lamellenbild: Der Weg, die Hoffnung, das Glück © Moritz GötzeLamellenbild: Der Weg, die Hoffnung, das Glück © Moritz Götze

Kontakt - Referat 35

Referat 35
Archive, Bildende Kunst, Literatur

Referatsleiterin:
Nicola-Maria Bückmann
Telefon: 0331 / 866 49 30
nicola-maria.bueckmann@mwfk.brandenburg.de