dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

Neues Fenster: Bild - Dieselkraftwerk - vergrößern © Marlies Kross

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus
Adresse: Uferstraße / Am Amtsteich 15
03046 Cottbus
Direktorin
Ulrike Kremeier
Telefon (0355) 49 49 40 40
Fax (0355) 49 49 40 44
www.museum-dkw.de
info@museum-dkw.de

Das Kunstmuseum beherbergt - angefangen vom Dresdner Expressionismus bis zur jüngsten Vergangenheit - Werke aus den Gattungen Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und Plakat. Seit 1997 arbeitet das Haus vornehmlich mit dem Themenkomplex von Landschaft/ Raum/Natur/Umwelt. Das Ausstellungsprogramm mit jährlich etwa zehn Wechselausstellungen in Form von Personal- oder thematisch gebundenen Präsentationen erstreckt sich von der Klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst, in der die Fotografie sehr gut vertreten ist.

Das museumspädagogische Programm umfasst Führungen, Programme für die © Marlies KrossPrimär- und Sekundarstufe, Projekttage, Ferienspiele, Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Lehrerfortbildung, Seniorentreff, Werkstätten und Kurse. Seit Juli 2004 arbeiten das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus und das Staatstheater Cottbus gemeinsam unter dem Dach der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus.

Kontakt - Referat 35

Referat 35
Archive, Bildende Kunst, Literatur, Soziokultur

Referatsleiterin:
Nicola-Maria Bückmann
Telefon: 0331 / 866 49 30
nicola-maria.bueckmann@mwfk.brandenburg.de