28.04.2010Kammeroper Schloss Rheinsberg wird 20 Jahre alt

Das internationale Festival junger Sänger, die Kammeroper Schloss Rheinsberg, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Einige Zahlen aus 20 Jahren Festival-geschichte: Alljährlich ca. 20.000 Besucher, mehr als 8.000 junge Sänger aus aller Welt, die sich bislang an den Gesangswettbewerben beteiligten und über 350 Opern-abende im historischen Ambiente des Rheinsberger Museumshofes. Auf der Jahrespressekonferenz der Kammeroper mit Kulturministerin Martina Münch und dem Gründer und künstlerischen Leiter der Kammeroper, Prof. Siegfried Matthus, erfahren Sie mehr über zwei Jahrzehnte Kammeroper Schloss Rheinsberg und die Vorhaben im Jubiläumssommer. Dazu laden wir herzlich ein. Jahrespressekonferenz der Kammeroper Schloss Rheinsberg am Donnerstag, dem 29. April 2010, 12.00 Uhr in der Mercedes-Welt Berlin, Am Salzufer 1 Der Jubiläumssommer beginnt am 26. Juni 2010 mit der konzertanten Aufführung der Operette „Frau Luna“ von Paul Lincke im Schlosshof und endet im August mit Mozarts Meisterwerk „Don Giovanni“ im Heckentheater. Dem Luna-Wochenende folgt Anfang Juli dreimal hintereinander die OpernGala. Etwa 15 Sänger präsentieren gemeinsam mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt/Oder unter Kevin McCutcheon die beliebtesten Opernarien. Vom 15. bis 17.Juli feiert die Kammeroper mit einem Sängerfest ihr Jubiläum im Schlosstheater, der St. Laurentiuskirche, im Spiegelsaal des Schlosses und einem Finale samt Feuerwerk im Schlosshof.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de